Citytour: Fackeltour Hafen & 3-Gang Menue

Die romantische Seite der Industriekultur

 Gebaut für den Import von Erz und den Export von Kohle und Stahl, hat sich das Bild des Dortmunder Hafens in den Zeiten des Strukturwandels...Unverbindliches Angebot anfordern

Gebaut für den Import von Erz und den Export von Kohle und Stahl, hat sich das Bild des Dortmunder Hafens in den Zeiten des Strukturwandels verändert. Lagerhallen arbeiten mit modernster Technik, innovative Technologien sorgen für den perfekten Transport und den Warenumschlag. Der Dortmunder Hafen ist eine große Industrie- und Gewerbefläche in Dortmund.

Aktuelles und Informatives, Historisches aus alten Zeiten, Romantisches und Vergnügliches – das erwartet Sie bei der Fackeltour durch den Dortmunder Hafen!

Der Ausklang des Abends findet in einer fußläufigen Gastronomie bei einem 3-Gänge Menue statt.

 


Informationen zum Ablauf

Treffpunkt:

IM Alten Hafenamt | Sunderweg 130 | 44147 Dortmund

Endpunkt:

Altes Hafenamt | Sunderweg 130 | 44147 Dortmund

Dauer:

ca. 1,5 Stunden

Kosten:

49 Euro pro Person (Führung & Menue)
Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen

Optional:

Führung auch zu buchen mit:
Sektempfang im Foyer des Hafenamtes
Kosten: 19 EUR pro Person (Führung & Menue).

Wahlweise Kaffee & Kuchen, Schmalzstulle & ein Bier,
Brot & Hering & ein Bier im Foyer des Hafenamtes
Kosten: 19 EUR pro Person (Führung & Menue).

Führung in Englisch oder Holländisch: 40 EUR Aufschlag

Anfragen:

Telefon: 02 31 - 477 05 32
E-Mail: info@kulturvergnuegen.com
(Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer für Rückfragen mit an!)

Dies & Das:

Kulturvergnügen kann den Besuch des Alten Hafenamtes
und des Kaiserzimmers exklusiv anbieten, da das Haus
für die Öffentlichkeit gesperrt ist.
Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet
Wetterfeste Kleidung ist zu empfehlen
Um Wachsspritzer auf den Ärmeln zu vermeiden, empfehlen sich Ärmelschoner.
Das Betreten des Hafengeländes geschieht auf eigene Gefahr.

Schauen Sie doch mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=MxSin5pHpxI

Anreise:

U-Bahn Linie 47 Richtung Westerfilde Haltestelle ‚Hafen’
(Gegenrichtung Aplerbeck), auf die Brücke und dann rechts.
Parkplätze vor Ort bzw. auf der Kanalstraße.

Termine:

Termine auf Anfrage

FacebookKontakt